Kickstarterkampagne für Satellite Reign läuft

K

Mittlerweile hat die Kickstarter Kampagne für Satellite Reign in nur zehn Tagen über die Hälfte der geforderten Beiträge (Initial Goal) eingefahren. Mike Diskett und seine Mitstreiter lassen sich dabei nicht lumpen und setzen zusätzlich zu den bereits bekannten Belohnungen noch gehörig was drauf. Die ausführliche Belohnungsübersicht (Reward Chart) zeigt das bereits ziemlich aufregende Basisprogramm. Allerdings wird nun zusätzlich jedem Backer ab 24 Euro Beitrag (Corporate Soldier) eine digitale Ausgabe eines Begleitromans (Digital Novel) des Sci-Fi Autors Russel Zimmerman (Shadowrun: Neat u.a.) ausgeliefert. Darüber hinaus tragen 5 lives Studios dem Wunsch vieler Backer Rechnung und liefern jedem Unterstützer ab 64 Euro (Two Discs one Box) auf Wunsch eine materielle Ausgabe (Boxed Copy) zusätzlich zur ersten digitalen Kopie. Diese wird das Spiel auf DVD und den Original Soundtrack (OST) auf Audio-CD enthalten. Und hier haben wir auch schon das erste Stretchgoal: Sollte das erste Ziel von 550.000 Dollar erreicht werden, können Fans sich darauf freuen, dass ab dem erreichen der 600.000 Dollar Marke Russel Shaw als Komponist für den Soundtrack verantwortlich zeichnen wird. Shaw produzierte bereits Musik und Sound für Titel wie Dungeon Keeper, Black & White, Fable und eben die Syndicate Reihe.

Die initiale Kickstarterfinanzierung sichern

Wer Lust hat Syndicate zu spielen und mit dem FPS-Spin-Off aus dem letzten Jahr nicht recht warm geworden ist, sollte spätestens jetzt die Brieftasche zücken und die Kreditkarte ziehen. Denn Kickstarter läuft ausschließlich mit Kreditkarten. Wer über eine Kreditkarte verfügt muss jetzt eigentlich nicht mehr weiterlesen. Hier geht’s zur Überweisung! Noch da? Nun denn …Das mit den Kreditkarten ist aber auch ein Problem, denn Kreditkarten sind in Deutschland ja nicht sooo verbreitet. 5 Lives Studios hatben bereits zugesagt, ab einem späteren Zeitpunkt eine Paypal Lösung anzubieten. Darauf muss der zahlungswillige Stifter dann aber noch etwas warten, weil die Entwickler natürlich erstmal alles daran setzen, die initiale Kickstarterfinanzierung zu sichern. Da dürfen jetzt keine Zahlungsströme unnötig vorbeifließen. Die gute Nachricht dabei: Wer später ggf. über Paypal seinen Beitrag leistet, der hat uneingeschränkt Anspruch auf alle Belohnungen die ihm regulär anhand der Höhe seines Beitrags zustehen.

Zeitgemäße Adaption von Syndicate

Ansonsten zeichnet sich Erfreuliches ab. Die Entwickler kommunizieren mit den Fans, beantworten Fragen und greifen Ideen auf. So werden aktuell im Forum unter anderem bestimmte Aspekte der Stadtsimulation und mögliche authentische Verhaltensweisen der Zivilisten besprochen. Damit unterscheidet sich dieser Crowdfunding Ansatz ganz wesentlich und auf positive Weise von der bisherigen Kommunikationspolitik bestimmter großer Publisher. Am Schluss erneut der Appell: Es muss nicht jeder 100 Euro bereitstellen, es gibt genügend größere und kleinere Abstufungen. Da ist für jeden was dabei. Wer Bock auf eine zeitgemäße Adaption von Syndicate hat, der sollte jedoch nicht länger zögern sondern jetzt mitmachen!

Über den Author

Chris
Chris

Play Syndicate News ist die erste deutschsprachige Fansite, Newscenter und Community zur Videospielreihe Syndicate von Bullfrog Productions, Starbreeze Studios und Electronic Arts (EA). Themen sind für uns neben Syndicate auch Games und Spielkultur im allgemeinen sowie Dystopische Erzählungen, Dark Sci-Fi und Cyberpunk in Literatur, Film und Videospiel. Wir liefern Kurzmitteilungen, Updates, schnelle Information, Berichte, Kommentare, Vernetzung, Austausch, Hintergründe und vieles mehr.

Kommentar schreiben

Chris

Chris

Play Syndicate News ist die erste deutschsprachige Fansite, Newscenter und Community zur Videospielreihe Syndicate von Bullfrog Productions, Starbreeze Studios und Electronic Arts (EA). Themen sind für uns neben Syndicate auch Games und Spielkultur im allgemeinen sowie Dystopische Erzählungen, Dark Sci-Fi und Cyberpunk in Literatur, Film und Videospiel. Wir liefern Kurzmitteilungen, Updates, schnelle Information, Berichte, Kommentare, Vernetzung, Austausch, Hintergründe und vieles mehr.

Tretet in Kontakt

Findet uns auch auf Social Media