Angebliches Syndicate-Artwork ist dreiste Fälschung

A

Wie wir durch eine aufwändige Recherche und einen technisch anspruchsvollen Fotovergleich belegen können, ist das seit Tagen im Internet kursierende Syndicate-Artwork eine dreiste Fälschung. Das Bild war zuerst während der GDC 2013 aufgetaucht und in diversen Internetforen diskutiert worden. Electronic Arts wollte sich auf Nachfrage nicht zu dem Bild äußern. Die Diskussionsteilnehmer hingegen stritten lebhaft darüber, ob es sich bei einem Nachfolger eher um ein Prequel oder ein Sequel zum First-Person Shooter aus dem Hause Starbreeze handeln würde. Zur Zurückhaltung mahnende Stimmen setzten sich zunächst nicht durch. Dabei gab es Anlass an der Echtheit des Bildes zu zweifeln. Wir haben heute den Beweis erbracht: Es handelt sich um eine plumpe Manipulation eines Battlefield 4 Artworks. Um ein Haar wären wir diesen Schelmen auf den Leim gegangen, gut das wir verglichen haben!

Über den Author

Chris
Chris

Play Syndicate News ist die erste deutschsprachige Fansite, Newscenter und Community zur Videospielreihe Syndicate von Bullfrog Productions, Starbreeze Studios und Electronic Arts (EA). Themen sind für uns neben Syndicate auch Games und Spielkultur im allgemeinen sowie Dystopische Erzählungen, Dark Sci-Fi und Cyberpunk in Literatur, Film und Videospiel. Wir liefern Kurzmitteilungen, Updates, schnelle Information, Berichte, Kommentare, Vernetzung, Austausch, Hintergründe und vieles mehr.

Kommentar schreiben

Chris

Chris

Play Syndicate News ist die erste deutschsprachige Fansite, Newscenter und Community zur Videospielreihe Syndicate von Bullfrog Productions, Starbreeze Studios und Electronic Arts (EA). Themen sind für uns neben Syndicate auch Games und Spielkultur im allgemeinen sowie Dystopische Erzählungen, Dark Sci-Fi und Cyberpunk in Literatur, Film und Videospiel. Wir liefern Kurzmitteilungen, Updates, schnelle Information, Berichte, Kommentare, Vernetzung, Austausch, Hintergründe und vieles mehr.

Tretet in Kontakt

Findet uns auch auf Social Media