Neuer Trailer zu Need for Speed The Run

27. Juli 2011 – Im November erscheint Need for Speed The Run. In diesem Ableger der beliebten Rennserie kommt ebenfalls die für Battlefield 3 entwickelte Frostbite 2 Engine zum Einsatz. Nun gibt es einen weiteren Trailer. Trotz gewisser Ähnlichkeiten soll in The Run nicht so einfach wie in Hot Pursuit um Kurven gerutscht werden. Konnte man in Hot Pursuit in ziemlich jeder Kurve mit hohem Tempo durchdriften, muss in The Run wieder etwas stärker die Bremse betätigt werden.

'Need for Speed: The Run' jetzt bestellen

Wenn ich mir diesen Trailer ansehe, dann denke ich spontan, genauso hat Need for Speed früher mal ausgesehen, damals hießen Strecken noch Autumn Valley Speedway oder Vertigo Ridge. Das ist allerdings wirklich länger her und den Gegenverkehr vermisse ich ehrlich gesagt auch hier wieder schmerzlich. Nun gut, Hot Pursuit hatte Gegenverkehr, ich will mich nicht beklagen. Irgendwo sollen ja auch die Variationen zwischen den Titeln liegen.

Need For Speed: The Run wird von EA Black Box entwickelt. Zuletzt war dieses Studio für  Need For Speed Undercover zuständig. In den neuen Teil habe man laut eigener Aussage allerdings deutlich mehr Entwicklungszeit investiert. Darum nun für Euch der Trailer:

-Robert Grünhalm

Share/Bookmark
Leave A Comment